Goldene „Milch“ – Superfood der Extraklasse

By 18. Januar 2017Einfach gut, Freustück
Goldene "Milch" - Superfood der Extraklasse

Zugegeben, ich habe etwas gebraucht, mich an dieses Rezept heranzuwagen. Ich war etwas abgeschreckt, durch die ganzen Kurkuma-Lattes dieser Welt.

Goldene „Milch“ ist aber etwas anderes und nicht nur unfassbar gesund, weil die entzündungshemmende Wirkung der Inhaltsstoffe einfach Seinesgleichen sucht, sondern sie schmeckt so außergewöhnlich gut, dass ich nicht mehr genug davon bekommen kann.

Meine Variante für eine Person geht so: 15g frische Kurkumawurzel, 5g frischen Ingwer, 1/4 TL schwarze Pfefferkörner, 1 EL Kokosöl, 2 EL geschälte Hanfsamen, 1 Medjouldattel, 1/2 TL Anissamen und eine ordentliche Prise Muskat in den Mixer geben und zusammen mit 250ml warmem (nicht kochendem!) Wasser für ein-zwei Minuten mixen. Die Dauer der Zeit ist natürlich abhängig von der Stärke des Mixers. Durch das Eiweiß im Hanf und das Kokosöl ist so eine Portion durchaus auch mal ein tolles Frühstück.

Man kann, wer keinen frischen Kurkuma hat, auch 1 TL Kurkumapulver verwenden. Wichtig ist aber vor allem der schwarze Pfeffer, der die Wirkung der gelben Wunderknolle unglaublich verstärkt.

Author thomas

More posts by thomas

Join the discussion 2 Comments

Leave a Reply