Protein-Frühstück und Vitaminbombe – vegan und raw

Proteinfrühstück vegan mit Hafer und Buchweizen

Alle guten Dinge aus Hafer, Buchweizen und Beeren in einem Glas – so geht`s!

Für den Porridge pro Portion 3-4 EL Hafer mit Wasser, einer Prise Salz und etwas Zimt aufkochen und 1 EL Kokosmus dazugeben. Quellen lassen. 100 g Buchweizen (über Nacht in Wasser und etwas Apfelessig ankeimen lassen) zusammen mit Vanille, drei Erdbeeren, einer halben Handvoll Johannisbeeren und einer halbe Banane in den Mixer geben und pürieren. Den warmen Porridge nach unten ins Glas oder in eine Schüssel geben, die Buchweizencreme darübergeben – mit den restlichen Beeren dekorieren, fertig!

Author Ruth Moschner

More posts by Ruth Moschner

Leave a Reply