Carob, der basische “Kakao”

Rezeptbild Carobmilch

Während meiner Detoxphase verzichte ich auf Kakao und daher auch auf Schokolade, was für einen Schokoholiker wie mich wirklich eine Herausforderung ist. Carob hilft, die Süchte ein wenig zu besänftigen.

Carob ist die gemahlene Frucht des Johannisbrotbaums ist natürlich süß und nicht bitter wie die Kakaobohne. Außerdem liefert sie zahlreiche tolle Vitamine (Beta-Carotin und B6) und Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium und sogar Eisen). Das heißt, so ein leckeres Getränk kann durchaus auch mal die Nerven beruhigen. Ich habe mir für nachmittags einen Mix aus 1 EL Mandelmus, 2 TL Chiasamen, 1 EL Carobpulver, etwas Vanille, Maca (optional) und 150 ml Wasser zubereitet. Schön cremig mixen und geniessen.

Author Ruth Moschner

More posts by Ruth Moschner

Leave a Reply

Ich akzeptiere