Gesund snacken – Buchweizen-Tahin-Gurken-Cracker

By 7. November 2019Freustück, Herzhaft
Rezeptbild vegane Snacks

Tahin geht bei mir immer – und diese Kombi ist einfach nur sensationell lecker und ist schnell gemacht.

Buchweizencracker (geht natürlich auch Knäckebrot, Reiscräcker oder was anderes) dünn mit Tahin, also Sesammus bestreichen, ein paar Gurkenscheiben drauf, leicht salzen und fertig ist das herrlich leichte köstliche Etwas, was nicht nur schmeckt, sondern auch unserer Gesundheit wahnsinnig gut tut. Wenn ihr lowcarb bleiben möchtet, könnt ihr auch nur Gurkenscheiben dünn mit Tahin bestreichen. Schmeckt auch mega. Sesam enthält 87 Prozent ungesättigte Fettsäuren und irre viele Antioxidantien, das heißt, auch als Mus oder Öl ist er relativ lange haltbar. Sesam gilt als Arterienputzer, Darmschleimhautreparateur, als prima Hilfe für Muskeln, Sehnen und Knorpel, soll schöne Haut und Haare machen und und und. Arthrose- und Schlaganfallpatienten wird aufgrund seiner tollen Eigenschaften eine Ernährung mit viel Sesam empfohlen. Aber das Beste ist: er schmeckt einfach herrlich, bereichter den Speiseplan und ist ganz nebenbei wunderbar dazu geeignet unsere Gesundheit zu fördern.

Author Ruth Moschner

More posts by Ruth Moschner

Leave a Reply

Ich akzeptiere