Macadamia-Kokos-Milch – aufschäumbar und vegan

Aufschäumbare Pflanzenmilch

Die besten Dinge entstehen aus der Not heraus, denn meine Mandeln waren aus… haha… kleines Gedicht und so. O.k., ich höre auf zu reimen und verrate euch, wie die cremige Pflanzenmilch geht.

35g Macadamias und 30g Kokosöl zusammen mit 400ml Wasser mixen. Ich habe die Zutaten zuerst mit 100ml kochendem Wasser übergossen, damit das Kokosöl schmilzt und dann die restliche Flüssigkeit hinzugefügt. Trick 17, weißte Bescheid. Das ganze dann im Mixer mehrere Minuten mit einer Medjouldattel fein pürieren, bis eine glatte cremige Milch entsteht. Zuletzt, wer mag, 1/2 TL Sonnenblumenlecithin hinzufügen und nochmal verquirlen. Das Lecithin sorgt für eine bessere Verbindung und dafür, dass sich die Milch tatsächlich stabil schaumig schlagen lässt. Im Kühlschrank ist alles für etwa drei Tage haltbar.

Author Ruth Moschner

More posts by Ruth Moschner

Leave a Reply

Ich akzeptiere