Schnelle Spinatsoße – vegan

By 24. Mai 2018Herzhaft
Schnell Spinatsoße - vegan, paleo

Was das Essen angeht gibt es eine Regel, wenn man gesund ist! Die meiste Zeit sollte man seinen Gelüsten nachgehen. Ansonsten gilt: Spinat geht immer.

Diese Soße dauert keine drei Minuten, wenn man einen Mixer hat. Hier kommen hinein: eine mittelgroße kleingeschnittene Zucchini, 250g Babyspinat, etwas Pfeffer, 1/4 Muskatnuss, Salz, 2-3 EL Hanfsamen und 150ml Wasser. Wer es etwas dickflüssiger möchte, gibt 1 EL Speisestärke dazu, die durch das Aufkochen für eine cremigere Konsistenz sorgt. Alles im Mixer fein pürieren und in einem Topf kurz aufkochen. Nudeln vom Vortag dazu (meine sind aus Quinoa und Reis, geht aber natürlich auch alles andere an Nudeln oder Kartoffeln). Und wer noch mehr Eiweiß dazu möchte, kann sich dazu noch pochierte Eier oder Lachs machen. Passt auch prächtig! Viel Spaß beim Nachmachen.

Author Ruth Moschner

More posts by Ruth Moschner

Leave a Reply

Ich akzeptiere