Unterwegs zum Frühstück – vegan und glutenfrei

Mealpreparation vegan glutenfrei

Seit ich mich glutenfrei ernähre, nehme ich mir noch öfter etwas mit. Diesmal gab es für mich Reisporridge und Chiapudding.

Damit es nicht langweilig wird, gibt es ja inzwischen so viele tolle Sachen und ich liebe es, sie alle auszuprobieren. Diesmal habe ich mir am Vorabend Porridge aus Reisflocken und Mandelmilch gemacht. Die Milch kurz mit den Reisflocken aufkochen und dann quellen lassen, geht also wirklich super einfach. Das Ganze habe ich dann noch mit pinkfarbenem Farbstoff aus Algen von Pure Raw eingefärbt und dem Ganzen eine herrlich säuerliche Note verliehen. Ein paar TK-Beeren dazu, und fertig war der Brei. Dazu gab es Chiapudding aus 2 EL Chiasamen, die ich über Nacht ebenfalls in etwa 150ml Mandelmilch quellen habe lassen. Dazu gab es einen Messlöffel Vanille-Proteinpulver und Sunwarrior. Am nächsten Tag kurz durch den Mixer gejagt über den pinkfarbenen Beeren-Milchreis gegeben und im Zug saumäßig über das herrliche Frühstück gefreut. Die Vorbereitung hat mich alles in allem 15 Minuten gekostet. So einfach isses!

Author Ruth Moschner

More posts by Ruth Moschner

Leave a Reply

Ich akzeptiere